• Startseite
  • DIY
  • Planer für 2017 individuell selbst basteln – mit Freebie zum Download
11 0

Planer für 2017 individuell selbst basteln – mit Freebie zum Download

  • 2 std.
  • Portion 1
  • Einfach

Zutaten

  • Sonstige Materialien...

Zubereitung

Gemeinsam mit meiner Schwester habe ich für dich eine Anleitung für einen Planer erstellt. Dazu zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du zu deinem eigenen selbstgebastelten Planer 2017 gelangst. Diesen kannst du individuell gestalten und den Planer auch für alles verwenden. Ich habe einen Planer für mein Blog gemacht mit Kalender. Meine Schwester hat ein für Ihre Freundin als Trauzeugin gemacht, meiner Arbeitskollegin habe ich einen gemacht für die Arbeit wo sie alle Notizen reinschreiben kann. Also wie du siehst kannst du ihn genau so wie für dich gemacht anpassen. In meinem Freebiebereich habe ich 4 kleine Weihnachtsgeschenke für dich und zwar folgende Dateien zum Download: Notizblatt, To do, Kalender und Jahresübersicht. Dazu kannst du dich im Bereich Freebies und eBooks einloggen. Wenn du das Password für den Geschützten Bereich noch nicht hast, kannst du dich zu meinem Newsletter anmelden und erhältst das Password gleich zugesendet.

planer-17

Deinen Planer kannst du so gestalten wie du ihn haben möchtest, wenn du jedoch Fragen haben solltest zu dem Planer oder zur Gestaltung kannst du mir natürlich gerne schreiben.

Wenn du keine Papierschneidemaschine oder Stanz-/Falzbrett haben solltest kannst du natürlich auch alles ausschneiden oder dir mit einem Lineal helfen. Jedoch sind diese Hilfsmittel sehr praktisch und einfach.

Nun wünsche ich dir sehr viel Spaß beim basteln und gestalten deines Planers.

 

Schritt

1
Erledigt

Registerblätter...

Für die Registerblätter zuerst schönes Papier auswählen.
Mit einer Papierschneidemaschine erst das 30,5 x 30,5 cm große Papier zu je zwei 14,5 x 21 cm großen Blättern schneiden. (Das Übrige Papier aufheben für Punkt 4).

2
Erledigt

Die Blätter Lochen.

3
Erledigt

Nun die Blätter beliebig gestalten...
- Mit einem Kalligraphie Stift den Namen der Registerkarte schön drauf schreiben.
- Die Registerkarte mit Washi-Tape, Stempeln, anderem Papier verzieren.
- Einen Umschlag drauf kleben. (Dabei zu Punkt 7 gehen.)
- Mit einem Papierfach (siehe Punkt 4).

4
Erledigt

Papier Falzen....

Das Übrige Papier von Punkt 1 zu einem kleinen Papierfach knicken.
Dazu das Papier an 3 Seiten falzen (ca. 5mm Rand), anschließend knicken. Das Papier an den Ecken wo sich die Falzen überschneiden einschneiden (siehe Bild) und mit dem Kleber an den gefalzten Stellen auf die Registerkarte kleben.

5
Erledigt

Nun mit dem Rundstanzen 20 Kreise aus dem einfarbigen Papier ausstanzen.
Mit einem permanent Stift Zahlen von 1-10 drauf schreiben. (Kann je nach belieb auch noch mehr sein.)

6
Erledigt

Wenn alle Registerkarten fertig sind, die Registerkarten in den Ordner der gewünschten Reihenfolge nach heften.
Die Kreise mit den Zahlen drauf auf die Registerkarten kleben. Dazu darauf achten das man alle Zahlen lesen kann am besten mit der 1 anfangen, anschließend die 2, dabei drauf achten dass sie gleich Breit sind.
Auf die Rückseite jeweils ein Kreis kleben, darauf achten, dass dieser nicht überlappt.

7
Erledigt

Umschlag falten...

Dabei mit dem Falzbrett ein Quadratisches kleines Blattpapier erst in den Ecken einstanzen (wenn du kein Stanz-/Falzbrett hast, kannst du auch kleine Dreiecken einschneiden), am unteren Eck einfalzen, anschießend die Seiten und zum Schluss den Deckel. Anschließend den Umschlag verzieren. z.B. mit einem Blumenkreis, einem Kreis und oben drauf ein Herz (siehe Bild).

8
Erledigt

Klappdeckel innen...

Nun den Klappdeckel gestalten. Dazu ein Registerverzeichnis erstellen. Dafür habe ich ein Blatt genommen, Herzen aus Pappe ausgestanzt und auf das Blatt geklebt. Nun die Zahlen auf die Herzen schreiben und dahinter die Registernamen.

9
Erledigt

Klappdeckel außen...

Den Klappdeckel außen kann man auch beliebig verzieren. Dazu habe ich ein Blatt genommen und mit einem Kalligraphie Stift "Planer 2017" geschrieben. Dieses habe ich mit Washi-Tape verschönert.

10
Erledigt

Auf die Unterseite des Ordners ein linierten und gelochten Block kleben. Somit kann man sich dort immer Blätter zum schreiben abreißen.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Gemüse mit Raclette überbacken
weiter
Neujahrskuchen ein Rezept von meiner Uroma

Hide Comments

Der Planer ist soooo toll geworden! Leider habe ich was solche kreativen Dinge angeht a) keine Ideen und b) zwei Linke Hände ? Wenn es diesen Planer allerdings als „Baukasten“ oder schon fertig im Laden gäbe, wäre ich die erste die einen holen würde!

Liebe Grüße
Stephi von http://stephisstories.de

Liebe Anika,

dein Planer ist so toll, dass ich ihn mir für 2018 nachbasteln wollte. Leider geht der Download der Jahresübersicht nicht. Da kommt immer der Hinweis „Seite nicht gefunden“. Vielleicht kannst du das wieder „reparieren“ oder mir verraten , wie die Jahresübersicht selber machen kann. Vielen liebe Dank und für 2018 weiterhin so viele kreative Ideen

LG Brita

Kommentiere

Datenschutz

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Klicke auf Help um mehr zu erfahren..

Wähle eine der Optionen aus, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Schau Dir genau unten die Möglichkeiten und ihre Bedeutungen an:

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück